10 Juni 2014

Betawerk vergibt Stipendium

Betawerk vergibt in den kommenden Jahren ein Stipendium an den Gewinner der Nationalen Biologie-Olympiade. Ein Beitrag zu dem Ziel, dass mehr junge Menschen sich für eine Ausbildung in den Naturwissenschaften entscheiden (niederländisch: bètawetenschappen, nach der traditionellen Einteilung der Universitäten in Fachrichtungen). Am Freitag, dem 6. Juni 2014 wurde das erste “10voorBiologie”-Stipendium an den besten Biologie-Schüler der Niederlande überreicht.

Christine Moens erhält “10voorBiologie”-Stipendium

Die Nationale Biologie-Olympiade ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, organisiert vom Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft. In mehreren Runden werden die Biologiekenntnisse von rund 10.000 Schülern der Abschlussklassen weiterführender Schulen getestet.

Am Freitag, dem 6. Juni, durfte Gewinnerin Christine Moene der Christlichen Schulgemeinschaft CSG Het Streek aus Ede bei einer offiziellen Feier an der Wageningen University das von Betawerk gesponsorte Stipendium in Empfang nehmen. Betawerk übernimmt damit die Studiengebühren für das erste Jahr von Christines Universitätsstudium.

Mehr als 90 weiterführende Schulen in den Niederlanden nutzen die von Betawerk entwickelte digitale Unterrichtsmethode “10voorBiologie”. Als Herausgeber von innovativem Unterrichtsmaterial findet Betawerk es wichtig, dass naturwissenschaftliche Talente am Ball bleiben, auch im Hinblick auf die abnehmenden Studentenzahlen in den Naturwissenschaften und die Unsicherheit unter Studenten über die Einführung des leenstelsel.